Einführung


"Jede Sprache filtert die Wirklichkeit auf eine andere Weise; in jedem Dialekt und in jeder Sprache prägen sich menschliche Kultur und menschliches Denken in ganz spezifischer Weise aus. So wie jede biologische Spezies zur Vielfalt des Lebens auf der beiträgt, stellt jede Sprache einen einzigartigen Schatz von Ideen und Ausdrucksmöglichkeiten dar" (Infoblatt der Gesellschaft für bedrohte Sprachen e. V.)


So wie alle anderen Sprachen enthält Kirmancki die Weltanschauung ihrer Gesellschaft, die Religion, die Traditionen, was alles dazu gehört. Kirmancki hat einige ungewöhnliche grammatische Konstruktionen, die im Deutschen Türkischen, Englischen nicht vorhanden sind, was die meisten am Anfang erschreckt. Lasst euch davon nicht einschüchtern, sondern bleibt dabei. Wer Geduld hat, wird die Sprache auch meistern. Man hat die Möglichkeit die Sprache wirklich zu lernen, wenn man nicht so schnell aufgibt. Das Ziel erreicht man nur, wenn man fest dran glaubt und dafür auch die erforderlichen Schritte tut.


Zu dem Kurs bieten wir auch die Möglichkeit, um das Gelernte praktisch zu üben. Die Dersim Gemeinde Köln e.V. (http://www.dersimweb.de/Deutsch/ueberuns.html) veranstaltet jeden Freitag ab 17 Uhr "Sewa Kirmanciye" .An dem Abend werden Gäste eingeladen, die uns von Kirmanciye vieles in Zazaki/Kirmancki erzählen: Kultur, Traditionen, Religion. z.B:

- Woran haben die Kirmancen geglaubt?

- Wie haben die Kirmancen gelebt und wie leben wir heutzutage?


Die Dersim Gemeinde sorgt auch dafür, dass Muttersprachler sich Freitags in der Gemeinde treffen, somit haben die Kursteilnehmer die Möglichkeit, die Sprache zu hören, sprechen und aber auch Fragen zu stellen.


Sewa Kirmanciye wird in Form einer Unterhaltung angeboten, kein langweiliges Seminar:)


Die zu dem Kurs gehörende Informationen, Unterlagen werden hier online zur Verfügung gestellt und aktualisiert. Die Kursteilnehmer bekommen die Kursunterlagen auch in der Sitzung. Wer nicht zum Kurs kommen kann, kann sich hier auf der Seite die Unterlagen runterladen und den Stoff nachholen. Die Hausaufgaben werden auch hier ins Netz gestellt.


Jedes Kapitel wird aus 3 Teilen bestehen:


1. Grammatik

2. Dialog

3. Übung


Kursort :Dersim Gemeinde Köln e.V.

Übungort: Dersim Gemeinde Köln e.V. Bobstr. 6-8, 50676 Köln (Neumarkt) www.dersimweb.de

Für die vollständigen Datei hier klicken